SAMCAT ein Ort für CoWorking und ein Arbeitsplatz auf Zeit unter neuen erfrischenden Rahmenbedingung.

Was steckt hinter SAMCAT?

Die Idee des SAMCAT-Projektes ist entstanden, weil wir unsere Leidenschaft des Blauwassersegelns mit der Begegnung interessanter Menschen kombinieren wollen, um unseren Gästen und uns einen Meerwert zu bieten. Auf der SAMCAT schaffen wir einen Platz an dem Inspiration für neue Gedanken und Sichtweisen möglich ist.

Dabei wollen wir mit der SAMCAT kein Geld verdienen. Wir wollen ausschließlich so viel erwirtschaften, damit das Projekt SAMCAT Coworking & Networking realisiert werden kann. Das klingt verrückt und so gar nicht unternehmerisch. Oder? Wir sind an einem Punkt in unserem Leben angekommen, an dem der Geldmaximierungsgedanke für uns keine Priorität mehr hat. Wir möchten nun etwas, was wir bisher im Leben nicht im Überfluss hatten: Zeit. Und zwar so viel Zeit, dass wir auch andere daran teilhaben lassen wollen.

Ich bin Martin Schildmacher:

 

Als Sohn einer Unternehmerfamilie wurde ich 1964 in Rheda-Wiedenbrück geboren. Beruflich war ich schon immer Skipper – allerdings eher im unternehmerischen Sinne am Schreibtisch. Ich habe mich mein ganzes Leben mit meiner Leidenschaft, dem Aufbau von Unternehmen (StartUps, AR-Posten, Gründer, Co-Gründer, Niederlassungs-gründung Asien etc.), und der Optimierung von Prozessen und Produktionsabläufen beschäftigt. Nach über 30 Jahren erfolgreicher Arbeit im IT-Bereich habe ich 2015 beschlossen, meine Anstellung als Vorstand aufzugeben und somit meine Firmenanteile eines erfolgreichen, 200 Mitarbeiter und 30-Million-Euro-Umsatz-starken IT-Unternehmens zu verkaufen, um neue Wege für mich zu finden.

Was mich motiviert: Als Musiker (Saxophonist) und Querdenker geht es mir immer um den eigentlichen Schaffungsprozess. Es macht mich glücklich, Dinge in Bewegung zu setzen und mehr daraus zu machen. Ob ich ein Theaterstück inszeniere, oder ein Geschäftsmodell gestalte, – beide Prozesse lassen mich kreativ denken und schöpferisch handeln. Ich lebe nach dem Motto „Wahrheit und Humor“. Dies und meine Erfahrung in unserer immer gieriger werdenden Gesellschaft nach Gewinnmaximierung und Wachstum haben mich sensibilisiert. Viele Menschen haben vergessen, was GENUG ist und wie Prioritäten zu setzen sind. Unser stetes Streben nach MEHR und noch MEHR hat längst verdrängt, was wirklich wichtig ist: Deine Gesundheit, Familie, Freunde, Sex, Reisen, Erfahrungen … Alles, was nicht mit Gewinnmaximierung und Besitztümern zu tun hat, scheint zu verblassen.

In vielen Gesprächen konnte ich raushören, wie der Ruf nach Balance des Lebens immer deutlicher wird. Im gleichen Zuge standen Vorwürfe anderen gegenüber und die Aussage: „Wenn das nicht wäre, dann würde ich meinem Leben eine neue Richtung geben.“ Wir rennen uns zu Tode.
Weil wir immer mehr wollen, kommen wir nie ins Ziel. Mein persönliches Learning spiegelt sich in folgendem Prioritäten wieder: MySelf, MyFamily & Friends, MyBusiness and Last but not least MyCommunity.

Meine Motivation für das SAMCAT Projekt ist, interessierten kreativen Menschen einen Raum des Denkens und der Erfahrung anzubieten.

  • SAMCAT Lagoon 560 S2
  • Unvergleichlicher Wohnkomfort in vier luxuriösen Doppelkabinen mit En-Suite-Bädern
  • Feinste Materialien bestimmen das Ambiente, und auf dem Vordeck lädt eine weitläufige Liegewiese zum Sonnen und Relaxen ein
  • Voll klimatisiert

SAMCAT bietet dir 4 Möglichkeiten:

Wie wertvoll ist es, Zeit mit einem Experten zu verbringen und an seinem Wissen und seinen Erfahrungen teilhaben zu können? Wir bieten dir eine Woche auf dem Meer mit echtem Mee(h)rwert. Die Tage auf der SAMCAT sind gefüllt mit Experten-Input, Diskussionen, Feedback zu Deinen Fragen und Projekten, und natürlich mit Entspannungsphasen.

  • Meet the Experts

    Von den Besten lernen. Mehrmals im Jahr bieten wir spannende Segeltörns, die garantiert deinen Horizont erweitern. Experten in diversen Disziplinen teilen ihr Wissen mit unseren Gästen: Ob Börsengang, Contentmarketing oder Musikkomposition: Vieles ist möglich.

  • Improve your business

    Mit dem Team raus aufs Meer und rein in eine Woche intensiver strategischer, visionärer Arbeit für euer Unternehmen. An Bord ist alles, was ihr für die Arbeit benötigt. Nehmt euch das ganze Schiff für die Entwicklung eurer Mannschaft, eurer Geschäftsfelder, eurer Zukunft!

  • Open your mind

    Unternehmer, Querdenker, Kreative, Gründer: In dieser Woche treffen sich Gäste aus unterschiedlichen Bereichen, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Offenheit für andere Perspektiven, Vertrauen in die Erkenntnisse anderer und Diskussionen für Verbesserungen im beruflichen Kontext. Wir vergrößern Wissen, weil wir es teilen.

  • Adventure

    Für alle, die länger segeln möchten, bieten wir Transferrouten in das nächste Segelrevier zum Mitsegeln an. Du kannst auf der SAM-CAT Segel- und Navigationserfahrung sammeln, wir bestätigen dir deine Seemeilen, und für deine Unterstützung bieten wir dir einen attraktiven Sonderpreis.

Ein Auszug unserer Experten:

In jeder Saison bieten wir Wochentouren mit Experten aus verschiedenen Fachgebieten an. Diesen spannenden Gesprächspartnern kannst du intensiver und näher nicht kommen. Je nach Thema und Verfügbarkarte sind die Experten von einem Tag bis zu einer ganzen Woche auf der SAMCAT. Und zwar ohne Mehrkosten für unsere Gäste.

Dr. Oliver Tissot

Humor im Business

Bei dieser heiteren Begegnung mit Oliver Tissot erfahren die Teilnehmer, wie sie den Humus Humor für ihr persönliches und unternehmerisches Wachstum nutzen können.

Sven Umlauf

ContentCommerce

Experte für Online Geschäftsmodelle, Social Banking und Social Online Selling Systems.

Nicol Jahns

„Jeder kann die Erinnerungs-Methode erlernen !“

Wie präge ich mir bis zu 500 Fakten an nur einem einzigen Tag ein? Thema Gedankenpalast.

 

Rolf Schrömgens

Der Weg bis zum Börsengang

Rolf Schrömgens hat als Mitgründer der Hotelsuchmaschine Trivago eine Erfolgsgeschichte im Netz auf den Weg gebracht.

Frank Müller

eMobility

Experte für alternative Mobilitätskonzepte

Deine Schritte zur SAMCAT...

So könnte eine Route aussehen...

  • Bewirb dich

    Fülle unten das Formular aus und bewirb dich für einen Platz auf der SAMCAT.

  • Wähle eine Route und komm an Bord...

    Nach der erfolgreichen Bewerbung bekommst nähere Informationen über die Routen und kannst entscheiden wann und wo du an Bord kommen willst.

Bewirb dich jetzt für einen Platz auf der SAMCAT...

Ich bin:

* Pflichtfelder

Sobald Deine Anfrage bei uns eingegangen ist, melden wir uns bei Dir wegen der Verfügbarkeiten.

Das sagen andere über das Projekt SAMCAT...

OLIVER G. WACHLIN

Gute Ideen sind rar. Wer könnte das besser beurteilen als ich, ein Mann, der seinen Lebensunterhalt mit ständig neuen Romanideen verdienen muss. Da sitzt du oft genug vor einem leeren Blatt und hast nichts als geistige Leere im Kopf. Und dann kommen diese beiden Jungs daher, mit ihrem aberwitzigen Plan, Arbeit, Freiraum und Abenteuer auf hoher See zu kombinieren. Von Open-Offices, Co- und Networking habe ich zuvor nie gehört. Aber hier geht es um ein Abenteuer. Und für eine gute Story lerne ich gerne dazu. Denn das wird SAMCAT auf jeden Fall werden: Eine verdammt gute Geschichte.

OLIVER G. WACHLIN, Schriftsteller und Filmautor
ELSIE DUNCAN

In der Entwicklungsabteilung bei BMW befassen wir uns tagtäglich mit der Bewegung, dem Fortkommen, der Flexibilität des Menschen. SAMCAT scheint mir eine gute Möglichkeit zu sein, mich mit anderen Leuten branchenübergreifend zum Thema „Was ist Bewegung?“ und „Wie kommen wir künftig voran?“ sowohl philosophisch als auch praktisch auseinanderzusetzen. Das hilft mir persönlich, und das wird mir auch im Beruf helfen. Das Automobil ist nicht tot, wir wollen damit auch in Zukunft weiterkommen. Es braucht aber neue technische Konzepte, denn fossile Rohstoffe sind endlich.

ELSIE DUNCAN, Projekt-Managerin bei BMW

Häufig gestellte Fragen

  • Q.Kann so eine Reise wirklich Arbeit und Urlaub verbinden?

    A.Auf der SAMCAT kannst Du Co- & Networking mit Reisen verbinden. Du denkst, das klingt wie eine bessere Ausrede zum Urlaub machen? Aber warum sollte es dort, wo man arbeitet nicht auch schön sein? Zur SAMCAT-Philosophie gehört die Formel: Arbeit + Spaß + schöne Umgebung = Erfolg. Gerade die Ausrichtung des „neuen Arbeitens“ im Sinne von mobilen Arbeitensplätzen bieten vielen Menschen die Möglichkeit, an schönen Orten tätig zu sein. Auf der SAMCAT gibt es genug Platz, modernste Technik und interessante Mitreisende, um hier den Traum vom ortsunabhängigen Lernen, Arbeiten und Netzwerken Wirklichkeit werden zu lassen.

  • Q.Wie finanziert sich das Projekt SAMCAT?

    A.Der Katamaran ist im Besitz von Martin Schildmacher. Die laufenden Kosten zum Betrieb des Katamarans werden durch die Kostenbeteiligungen und Einnahmen von Unterstützern der SAMCAT finanziert. Wir wollen mit dem Projekt SAMCAT kein Geld verdienen. Unsere Motivation basiert auf unserer Leidenschaft und unserer Überzeugung, dass die Idee dieses Konzeptes erfolgreich sein wird.

  • Q.Wieviel Segelerfahrung sollte ich haben?

    A.Du benötigst keine Segelerfahrung. Das Schiff ist so ausgelegt, dass du einfach nur genießen kannst. Wenn Du über Erfahrungen verfügst und Lust hast, mitzumachen, steht dem nichts im Wege.

  • Q.Kann ich die Kosten für die Reise steuerlich geltend machen?

    A.In der Regel ist die SAMCAT-Teilnahmegebühr steuerlich absetzbar (außer in der Kategorie „Adventure“), da der Fokus Learning, Netzwerken, Arbeit an Projektinhalten und Austausch ist. Die Gesetzgebung kann aber in jedem Land unterschiedlich sein, so dass wir dir empfehlen, im Zweifel deinen Steuerberater zu fragen. Auf hoher See und vor dem Finanzamt ist man auf sich selbst gestellt.

  • Q.Wie setzen sich die Reisegruppen zusammen?

    A.Um auf der SAMCAT zu reisen, kannst du dich bewerben. Wir versuchen die Teilnehmer so gut wie möglich zu mixen, damit eine gute Mischung aus Erfahrung, Kenntnissen und Interessen an Bord zusammenkommt. Wir wählen alle Teilnehmer sorgfältig aus. Ich , Martin, bin ausgebildeter Insights-MDI-Trainer und habe ein gutes Gespür für die Zusammensetzung von Teams. Die Menschen, die mit der SAMCAT segeln und dort arbeiten, haben unterschiedlichste Hintergründe, sind aus verschiedenen Branchen und haben unterschiedliche Erfahrungen. Die meisten Teilnehmer sind Unternehmer, Selbständige, Freiberufler oder Führungskräfte. Bei uns zählt aber nicht die Position, wir wollen interessante Persönlichkeiten miteinander vernetzen. Und da ist es ganz egal, ob du Internet Marketer, Online-Shop Besitzer, Autor, Programmierer, Designer, Coach, Doktorand, Musiker oder Priester bist.

  • Q.Wie ist die Aufteilung zwischen Arbeitszeit und Freizeit?

    A.Jeder Teilnehmer setzt sich konkrete Ziele für sein eigenes Business, und in der Regel werden wir den Tagesablauf auf Basis der Törnplanung gemeinsam abstimmen. Möchtest du in erster Linie Urlaub machen, empfehlen wir dir, dich für die SAMCAT-Transfertörns zu bewerben. Mehr Informationen dazu findest du unter Adventures. Diese Routen sind durch mehr Abenteuer bestimmt (Nachtfahrten, lange Strecken, Mitmachen, weniger Hafenbesuche).

    Falls du persönlich oder beruflich viel erreichen willst, coole Typen kennenlernen möchtest und gleichzeitig Zeit in eine Menge Inspiration, neue Ideen und Entspannung investieren willst, dann ist eine Reise auf der SAMCAT genau das Richtige für dich.