Weiße Sandstrände, gigantische Palmen und türkisblaues Meer. Richtig geraten. Die SAMCAT befindet sich gerade an einem der schönsten Orte der Welt – In der Karibik.
Aber wir befinden uns nicht irgendwo in der Karibik, sondern auf der französischen Insel Martinique.
Martinique ist als Überseedépartement ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit Teil der Europäischen Union. Und die Franzosen lieben die Insel der Kleinen Antillen, nördlich von Venezuela. Denn hier ist alles wie zu Hause, die Sprache, die knusprigen Baguettes und die weichen Croissants. Aber nicht nur die Franzosen lieben die Insel, sondern auch uns hat der Karibisch französische Flair sofort gepackt. Aber natürlich sind wir nicht nur zum Faulenzen und die Seele baumeln lassen hier. Und zwar empfangen wir hier unsere Gäste, um dann mit ihnen zusammen, in Richtung Süden, die Insel zu erkunden. Und hier gibt es einiges zu erkunden. Von endlos feinen Stränden, bis über blühende Landschaften, bis hin zu dem wunderschönen Landesinneren. Martinique heißt in der Sprache der Ureinwohner Madinina (Die Blumeninsel). Da liegt es nahe, dass eine Vielzahl von Blumenarten im ganzjährigen Sommer der Insel gedeihen. Tagsüber genießen wir die traumhafte Natur, neben gutem Essen und Businessmeetings. Währenddessen wir abends bis in die Nacht, begleitet von den Klängen des Saxophons, tanzen und den einen oder anderen, in der Karibik allgegenwärtigen, Rum genießen.

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

*